Martinstag 2021



Die Stadt Bornheim gibt grünes Licht für Sankt Martin in Roisdorf.



Liebe Freunde unseres schönen Brauchtums,

Unser schöner Martinstag mit dem Abendlich stattfindenden Martinsumzug darf wie gewohnt stattfinden.

Jediglich empfehlen wir alle Personen ab 16 Jahren im Zug und am Aufstellplatz bzw. rund um die Roisdorfer Pfarrkirchen einen Medizinischen Mund Nasenschutz zu tragen wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Unser Martinstag ist am 12. November 2021

Der Martinsumzug beginnt um 18 Uhr und nimmt folgenden Weg :

Abgang Vorplatz Pfarrkirche - Heilgersstraße → Siegesstraße → Friedrichstraße → Mühlenbacher Straße → Johann-Heister-Weg → Lucie-Simon-Weg → Sebastianusweg → Brunnenallee → Brunnenstraße → Siegesstraße → Heilgersstraße.

Abbrennen des Martinsfeuers auf den Parkplatz der Pfarrkirche. Verteilung der Weckmänner an der Kirche. Jedes Kind erhält von St. Martin persönlich einen Weckmann.

Übrigens: Für alle Beteiligten am Martinszug ist es immer ein schöner Anblick, wenn die Häuser entlang des Zugwegs mit Lampions, Fackeln oder Lichtern sowie Ortsfahnen geschmückt sind. Bitte schmücken Sie also auch diesmal wieder Ihre Häuser zu Ehren des hl. Martin und zur Freude der Zugteilnehmer!

Diesen Tag dürfen wir auch unter Einhaltung der 2G-Regel (Geimpft / Genesen) mit unserem gemütlichen Martinsabend, an dem die Martinslose ausgelost werden, beenden.

Martinslose sind gedruckt und werden wie gewohnt Verkauft.

Ab Montag den 04. Oktober 2021 können Sie auch Lose während der Öffnungszeiten bei der

Goldschmiede Reiffert (Siegesstr. 6, geöffnet: Di-Fr 10-13/14:30-18:30Uhr, Sa 10-13 Uhr)

und in der Kita St. Sebastian (Heilgersstr. 19, geöffnet: Mo-Fr. 7-16:30Uhr) erwerben



Auf einen schönen Martinstag freuen sich Ihr diesjähriger Sankt Martin (Christoph Mager)
und Ihr Martinsausschuss Roisdorf!

Top

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen