900 Jahre Roisdorf

Vorbereitungen

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Im Jahre 2013 feiert der Ort Roisdorf sein 900- jähriges Jubiläum seit Ersterwähnung.

Ein eigens gegründeter Festausschuss ist voll mit den Planungen beschäftigt.

Auch Dr. Ernst Gierlich war mal wieder sehr aktiv und entwarf dieses Logo für das Fest.

Unterschiedliche Elemente werden im Festlogo zum 900-jährigen Ortsjubiläum Roisdorfs kombiniert: Zum einen der Großbuchstabe „R“ in der charakteristischen Schriftart, die seit Jahrzehnten für den Roisdorfer Brunnen wirbt – also für den Mineralbrunnen, der bereits von den Römern geschätzt wurde und der seit dem 18. Jahrhundert die Entwicklung des Ortes mit Landwirtschaft, Industrie, Handel und Handwerk maßgeblich bestimmt hat. Dem „R“ hinterlegt ist das Wappen der mittelalterlichen Ritter von Roisdorf, zuletzt geführt von deren bedeutendstem Vertreter, Paul von Rusdorf (+ 1441), Hochmeister des Deutschen Ordens. Es wurde vor einigen Jahren als Ortswappen wiederbelebt. Gestaltet ist es in der Form eines Herzens – Zeichen der Liebe zum Heimatort.

Als Termin für die Festlichkeiten wurde vorerst das Wochenende von Samstag den 4. Mai bis Montag den 6. Mai 2013 festgelegt. Eine eigens für dieses Fest geründete "Projektgruppe 900 Jahre Roisdorf GbR" kümmert sich um die finanziellen Belange, um ein solches Fest durchführen zu können.

Seitenübersicht

Top

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle erlauben" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen