Über uns

Der Ortsausschuss Roisdorf betreut alle Ortsvereine und Interessengemeinschaften in Roisdorf.
Er kümmert sich unter anderem um die Terminkoordinierung, so dass Termine der Ortsvereine nicht kollidieren.
Eine Zusammenstellung dieser Termine führt der Ortsausschuss durch und verteilt sie an die Vereine.
Sie finden auch eine Übersicht der Termine auf der Seite Termine.

Sitzungen des Ortsausschuss werden durch diesen organisiert.
Die Ortsvereine und Interessengemeinschaften werden zu Ortsausschusssitzungen eingeladen.
Auf diesen Sitzungen unter Führung des Ortsausschuss werden gemeinsame Themen diskutiert, Probleme der Vereine gelöst und eine Gemeinsamkeit gefördert.

Eine der Hauptaufgaben des Ortsausschuss ist die Auswahl und Vorstellung der neuen Karnevalsprinzessin und die Organisation des jährlichen Karnevalsumzug. Durch eine Geldsammlung bei den Roisdorfer Bürgern wird für den nötigen finanziellen Hintergrund gesorgt.

Die Aufgaben sind im einzelnen:

  • Zusammenstellung der einzelnen Karnevalsgruppen und Wagen.
  • Beschaffung der musikalischen Unterhaltung während des Umzug.
  • Festlegung und Einholen der Genehmigungen des Zugweges.
  • Bereitstellung der Zugleitung und entsprechendes Personal.
  • Organisation der Hilfsdienste .
  • Durchführung des Umzuges an Weiberfastnacht

Historische Berichte und Darstellung der jeweiligen Prinzessin für die entsprechende Karnevalssession finden Sie auf folgenden Seiten:

Auch zu Goldhochzeiten oder anderen Jubiläen bietet der Ortsausschuss seine Teilnahme oder Unterstützung an, sei es im kleineren Rahmen oder im großen Kreis.

Bisher finanzierte der Ortsausschuss alle Aktivitäten wie zum Beispiel, Geschenk zu einem Jubiläum, Präsente zum Erntedankfest an die Bewohner der Altenheime, Unterstützung des Karnevalzuges usw., aus einem Spendentopf der Roisdorfer Bürger.
Leider lässt die Spendenfreudigkeit aus verständlichen Gründen nach.
Aus diesem Grund entschlossen sich die Ortsvereine und Interessengemeinschaften bei der letzten Ortsausschuss Sitzung am 16 Juli 2007, einen jährlichen Beitrag von 30 € je Verein, an den Ortsauschuss zu zahlen.
Wir danken den Vereinen für diese Unterstützung. So können wir weiterhin unseren Aktivitäten Folge leisten.

Liebe Leser, mit einer kleinen Spende können Sie auch ein wenig zur Förderung der Ortsausschussaktivitäten beitragen.
Überweisen Sie einen beliebigen Betrag auf folgendes Konto:

Volksbank Köln Bonn eG

BIC: GENODED1BRS
IBAN: DE72 3806 0186 0015 6544 22

Vielen Dank für Ihre Unterstützung .

Top

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle erlauben" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen