Maipaar 2013

Der Junggesellenverein hat ein neues Maipaar


Die Tradition lebt. So auch in Roisdorf. Nur die männlichen, unverheirateten Jugendlichen des Junggesellenvereins „Echte Fründe“
nehmen an der Maiversteigerung teil, wenn die unverheirateten Mädchen des Ortes "unter den Hammer" kommen. Wer das ultimativ höchste Gebot abgegeben hat, wird Maikönig, sein Mädchen die Königin. Am 23. März trafen sich die Junggesellen in der Gaststätte „Marktschänke“ zur besagten Maiversteigerung. Die am Anfang noch ruhige Versteigerung, wurde im Verlauf zu einem richtigen Hexenkessel, wo die Junggesellenmark nur noch so geflogen kamen. Letztendlich war Sebastian Düx der Höchstbietende.
Nun galt es den Weg zur Ersteigerten anzutreten in der Hoffung, dass sie die Frage, ob sie Maikönigin werden wolle positiv beantworten würde. Mit einem schönen Blumenstrauß als Unterstützung machte man sich auf den Weg.
Bei der Auserwählten angekommen stellte Sebastian die entscheidende Frage und er erhielt eine positive Antwort. Somit steht das neue Maipaar fest.

Das neue Maipaar ist Sebastian Düx & Sarah Recht, sowie die Ehrenpaare Oliver Jäschke & Kathrin Schmitz und Thomas Rott & Maren Breuer.
Die Verabschiedung des amtierenden Maipaar Tobias Pällmann & Laura Meißner und die Krönung des neuen Maipaar finden am 30. April 2013 ab 19:00 beim Junggesellenfest auf dem Dorfplatz in Roisdorf statt.

Gefeiert wurde noch bis in frühen Morgenstunden und die Junggesellen freuen sich auf Ihren Besuch beim Fest am 30 April und 1. Mai auf dem Dorfplatz in Roisdorf.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle erlauben" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen