JGV "Echte Fründe" Roisdorf 1994 e.V.


Die Vereinsgründung in 1994 wurde hauptsächlich von Frank Koch und Jochen Romes vorangetrieben. Die Gründung eines Roisdorfer Junggesellenvereins war eigentlich immer nur eine Frage der Zeit und des notwendigen „Mumms“ gewesen. Auf den vielen Junggesellenfesten im Vorgebirge waren die „Roisdorfer Jonge“ immer zahlreich vertreten gewesen. Nur dies halt nicht wie in den traditionellen JGV-Hochburgen als Ortsverein, sondern eher Zivil und Inkognito.
Am Nikolaustag, dem 06.12.1994, war es dann endlich soweit, unter dem Motto „Runter vom Sofa, rauf ins Oberdorf“ fand eine Gründungsversammlung in der Gaststätte „Alt Roisdorf“ statt. Der Einladung folgten spontan 35 Roisdorfer Junggesellen und das Schicksal nahm seinen Lauf. Ein halbes Jahr später zählte der Verein bereits über 40 aktive Junggesellen!


Vorstand:

Präsident : Phillip Heyda

1 Vorsitzender Tobias Pinsdorf
2 Vorsitzender Max Maurer

Kassierer Heiko Gatterthum
Schriftführer Fabian Batta

Beisitzer Axel Albrecht und Lucas Wegener
Anschrift:

JGV "Echte Fründe" Roisdorf 1994 e.V.
E-mail: info(at)jgv-roisdorf.de

Top

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle erlauben" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen